Bäume

Habt Ihr gewusst, dass Bäume über die Wurzeln miteinander kommunizieren?

Und wenn wir gut hinhören, auch mit uns?

 

Ich liebe Bäume und ich glaube, dass sie Wesenheiten sind. Sie geben mir Kraft, richten mich auf und aus. Deshalb tut es mir physisch und seelisch weh, zu sehen, wie Flächen gerodet werden. Ich verstehe es nicht, das mit dem Hambacher Forst. 

 

Es beklemmt mich, wie unsere Natur immer mehr „Untertan“ gemacht wird. Es tut mir richtiggehend weh, wie mit Grossmaschinen gerodet und plattgewalzt wird. Genau wie der Anblick einer zerbombten Stadt, einer Tiermast, einer zubetonierten Fläche, von unkrautfreien Monokulturen - diese Bilder (im Kopf) nehmen mir den Atem. 

 

Wir brauchen das Lebendige, das Unbebaute, die Brache. Es ist das Biotop der Erneuerung und Regeneration. Darum muss ich täglich hinaus zu meinen Freunden, den Bäumen und rede mit ihnen. Ich sage ihnen, wie gerne ich sie habe. Und es ist spannend zu lauschen, was sie zu berichten haben.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sophie Gross (Dienstag, 13 November 2018 15:02)

    Auch ich liebe Bäume, umarme sie gerne, oft bin ich mit meinem Mann im Wald unterwegs, um die Stille zu genießen und Kraft zu tanken.
    Von meinem Essplatz aus bewunderte ich den prächtigen Nussbaum in einem Nachbarsgarten. Ein Vogelschwarm ließ sich regelmäßig drauf nieder und eine Krähe hatte darin ihr Nest. Heute morgen mussten wir zu unserem Entsetzen beobachten, wie er umgeschnitten wurde... eben erst beim Frühstück hatten wir festgestellt, wie schön der Baum auch in seinem kahlen Zustand ist... unwiederbringlich verloren - tut weh!

On Tour


AMBER  

 

BUCHVERNISSAGE *

Freitag, 14. Dezember 2018, 19.30 Uhr 

Buchhandlung Bodan Kreuzlingen, Hauptstrasse 35, CH-8280 Kreuzlingen TG  

Autorinnenlesung, Musikalischer Rahmen: Matthias Rist

Reservation: buchhandlung@bodan-ag.ch / +41 71 672 11 12  

 

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 20.00 Uhr 

Bergtrotte Osterfingen, Restaurant 1584, CH-8218 Osterfingen SH

Autorinnenlesung, Musikalischer Rahmen: Matthias Rist

Eintritt: Kollekte  

Reservation: www.bergtrotte.ch / info@bergtrotte.ch / +41 52 681 11 68

 

Freitag, 1. März 2019, 20.00 Uhr 

Kapricho, kafi.kram.event, Ringstrasse 18, CH-9200 Gossau SG

Autorinnenlesung, Musikalischer Rahmen: Matthias Rist

Eintritt: 18 Franken 

Reservation: Sandra Rohner / sandra@kapricho.ch / +41 79 274 91 76