aktuell

was bleibt

2020 geht in die Geschichte ein. Es war ein Jahr unter besonderen Umständen.

 

Ich wirkte 2020 im Herzen eines Seniorenheims als Aktivierungstherapeutin und wurde zwangsläufig Zeugin davon, was Corona mit unseren Ältesten machte. Sie, die Weisen der Gesellschaft wurden zu ihrem vermeintlichen Schutz isoliert und vom Rest des Geschehens noch mehr als sonst abgeschnitten. In einzelnen Begegnungen und in der Biografie Gruppe bekam ich tiefe Einblicke in Lebensgeschichten, die es wert sind, erzählt zu werden. 

 

Unsere Senioren sind Zeitzeugen von Epochen und krisenerprobt.

Ihre Stimme ist wichtig für den gesellschaftlichen Wandel.

Ihre Geschichte ist wichtig für die Nachkommen, um die Wurzeln besser zu verstehen. 

 

Aus dem tiefen Bedürfnis, die wertvollen Lebensweisheiten unserer Ältesten nicht zu verlieren, ist mein neues Angebot entstanden: WAS BLEIBT

 

Was bleibt, wenn ein Mensch geht,

ist die Lebensgeschichte als Zeitzeugnis und Quelle der Inspiration für die Nachwelt. 

 

Hier geht es zum Angebot

 

wir gehen podcast

 

ES IST SOWEIT: 

MEILIN ist ON AIR 

 

Jeden Sonntag eine Folge. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Nach 33 Wochen (Juli 2021) sind alle Episoden ausgestrahlt und einmal erworben unbeschränkt zugänglich.

 

- alle Kapitel aus MEILIN gelesen

- the making of 2018-2020

- Persönliches der Autorin 

- spannende Interviewgäste 

- Musik Rist&Rose 

 

www.bernsteinsaga.com / Podcastfolgen